Mann an Creutzfeldt-Jakob-Krankheit gestorben

15. Februar 2002, 12:07
posten

Er ist der vierte Franzose, welcher der Krankheit erlag

Paris - In Frankreich ist ein weiterer Mensch an der Creutzfeldt-Jakob-Krankheit gestorben. Wie der Verband der Krankheitsopfer (AVMCJ) am Freitag mitteilte, erlag der etwa 30-jährige Mann bereits Ende der vergangenen Woche seinem Leiden.

Es ist der vierte Mensch in Frankreich, der an der neuen Variante der Creutzfeldt-Krankheit (vCJK) gestorben ist. Zuletzt war im April vergangenen Jahres ein Franzose an vCJK gestorben. Bei der menschlichen Form des Rinderwahnsinns zerfressen die Krankheitserreger das menschliche Gehirn, so dass es am Ende wie ein Schwamm aussieht. Die Rinderseuche BSE hat ähnliche Symptome. (APA/AFP)

Share if you care.