Heiratsantrag vor einer Viertel Million Internet-UserInnen

16. Februar 2002, 12:10
1 Posting

Slashdot-Gründer CmdrTaco bringt sein Anliegen in der "potentiell peinlichsten Art und Weise" vor ? Die Antwort kam per E-Mail

Der legendäre Gründer der Newsseite Slashdot, CmdrTaco, hat den Valentinstag benutzt um seiner Freundin einen Heiratsantrag zu machen. So weit nichts ungewöhnliches. Doch anstatt sie direkt zu fragen postete er einfach die folgenden Meldung unter dem Titel "Kathleen Fent Read This Story" auf die Slashdot Startseite:

"Kathleen, I wanted to do this in this most potentially embarassing way possible, and I figured doing it here and now, in front of a quarter of a million strangers was as good a way as any. I love you more then I can describe within the limits of this tiny little story. We've been together for many years now, and I've known for most of that time that I wanted to spend my life with you. Enough rambling. Will you marry me?"

Die Antwort

Die Antwort kam genau 15 Minuten und 30 Sekunden später als Posting und als Eintrag auf der Homepage der Braut. Ein kurzes "Yes" mit dem Zusatz: "Dork. You made me cry. :)"

Gratulationen können natürlich ebenfalls auf Slashdot gepostet werden. (red)

Share if you care.