Erste Klonkatze geschaffen

15. Februar 2002, 22:18
posten

"CC" schon vor Weihnachten per Kaiserschnitt zur Welt gebracht

New York - Wissenschafter im US-Bundesstaat Texas haben angeblich zum ersten Mal eine Hauskatze geklont. Wie die Zeitung "Wall Street Journal" am Donnerstag berichtete, laufe das bisher streng geheim gehaltene Projekt an der A&M Universität in Texas unter dem Namen "CopyCat". Es soll den als äußerst lukrativ eingeschätzten Zukunftsmarkt für geklonte Haustiere erschließen helfen.

Für diese eine Kopie brauchte es 87 geklonte Embryos, die acht Leihmüttern implantiert wurden. Das eine Junge, das sich entwickelte, wurde kurz vor Weihnachten per Kaiserschnitt zur Welt gebracht und ihr jetzt vorgestellt. (red)

Vgl. "Nature", Vol. 415, S. 859)
Share if you care.