Telefonschleife mal anders

14. Februar 2002, 16:32
posten

Putz & Stingl produzierte "RadioFon" für Wiener Neustadt

Seit Februar 2002 bekommen am Wiener Neustädter Magistrat Anrufer statt herkömmlicher Telefonschleifen ein Radioprogramm zu hören. Die Mödlinger Kommunikationsagentur Putz & Stingl produziert das Programm für die "Rathaus Service Line" (Musik, Information und Tipps).

Das Radioprogramm dauert laut Aussendung zwölf Minuten. Ein Update wird monatlich produziert. "Wer nur 45 Sekunden auf die Weiterverbindung wartet, hört mit Sicherheit zumindest eine nützliche Information oder einen guten Song", verspricht der Kommunikationschef des Rathauses, Rainer Spenger.

Ob es bereits Anrufe nur wegen des Radioprogrammes gab, ist nicht bekannt. Als weitere Ausbaustufe ist geplant, das Programm mit einer speziellen Telefon-Durchwahl in voller Länge abrufbar zu machen. (red)

Share if you care.