Tierischer Kinotipp

13. Februar 2002, 22:58
posten

"Best In Show": Vom Credo der Gleichheit von Hund und Mensch „Crazy people, crazy dog.”

"Best In Show" "God loves a terrier . . ." - die Hymne auf den kleinen Vierbeiner namens Winky ist nur eine von zahllosen Liebesbezeugungen hingebungsvoller Hundehalter: "Best In Show" (2000) von und mit Christopher Guest (Foto), eine leichtfüßige Komödie in der Verkleidung einer Doku, begleitet ein gutes Dutzend von ihnen vor und während einer wichtigen Hundeausstellung. Das Österreichische Filmmuseum zeigt die Produktion in österreichischer Erstaufführung und eröffnet damit die neue Programmschiene "Premiere".(irr)

(DER STANDARD, Printausgabe vom 14.2.2002)

LINK

Filmmuseum

Augustinerstr. 1
1010 Wien
14.2. 20.30Uhr
15.2. 18:30
Share if you care.