"Es fühlt sich toll an"

14. Februar 2002, 14:06
posten

Cate Blanchett versteckt ihre Glatze nicht

Hamburg - Die Schauspielerin Cate Blanchett musste sich für ihre Rolle in Tom Tykwers Film "Heaven" eine Glatze schneiden lassen. Danach habe ihr Agent vorgeschlagen, lieber eine Haube zu tragen, "weil die Leute bei Schauspielerinnen immer sehr auf das Aussehen achten", sagte die 32-jährige Australierin dem "Stern".

"Aber ich pfeife drauf. Es fühlt sich toll an, wenn der Wind über den kahlen Kopf weht." Sie habe sich sogar als Teenager schon mal die Haare abrasiert, um ihrer Mutter einen Schrecken einzujagen.

Obwohl Blanchett vor der Geburt ihres Sohnes im Dezember vergangenen Jahres fünf Filme in Folge gedreht hat und im März wieder anfängt zu arbeiten, hält sie sich nicht für einen Workaholic. Ihr Kind gebe ihr sehr viel Energie. "Ich hatte schon immer ein sehr volles Leben, jetzt ist es eben noch ein bisschen voller." (AP)

Share if you care.