Aus für Gratisblatt

13. Februar 2002, 19:03
posten

Zürcher Gratiszeitung "Metropol" wird nach zwei Jahren eingestellt

Die skandinavische Metro-Verlagsgruppe verabschiedet sich vom Schweizer Zeitungsmarkt: Nach zwei Jahren Match der Gratiszeitungen gegen 20 Minuten und Zürich Express wird Metropol mangels Erfolgsaussicht eingestellt. In Paris soll kommende Woche ein kostenloses Metro starten, dort legen sich jedoch Vertriebe und Gewerkschaften bisher quer (etat.at berichtete).

In Wien hat Krone-Chef Hans Dichand zur vorbeugenden Abwehr gegen Metro-Ableger vor knapp einem Jahr den U-Express gestartet. (red, Reuters/DER STANDARD; Print-Ausgabe, 14. Februar 2002)

Zum Thema
Start von Pariser Gratis-Zeitung "Metro" verschoben - Nach Gewerkschaftsprotesten
Share if you care.