Findige Polizistin fesselte Gangster mit ihrer Strumpfhose

13. Februar 2002, 10:35
posten

Keine Handschellen dabei gehabt

Johannesburg - Mit ihrer eigenen Strumpfhose hat eine geistesgegenwärtige Polizistin in Südafrika drei Gangster dingfest gemacht. Die Gesetzeshüterin hatte in Johannesburg gemeinsam mit einem Kollegen ein Fahrzeug mit Verdächtigen an Bord verfolgt. Als der Wagen stoppte und einer der Insassen um sich schießend aus dem Auto floh, trennten sich beide Polizisten.

Während ihr Kollege den Flüchtigen verfolgte, stellte Inspektor Sandy Naidoo die drei anderen Verdächtigen und forderte sie zur Aufgabe auf, berichtete die Zeitung "Citizen" (Mittwoch-Ausgabe). Da sie keine Handschellen dabei hatte, zog sie mit vorgehaltener Waffe ihre Strumpfhose aus, zerriss sie mit den Zähnen und fesselte das Trio. Auf der Polizeiwache spendierten ihr die Kollegen sechs neue Strumpfhosen für weitere Einsätze. (APA)

Share if you care.