Gewinnsteigerung bei Peugot

13. Februar 2002, 10:27
posten

Umsatz um 17 Prozent verbessert, Reingewinn um 29 Prozent

Paris - Der zweitgrößte europäische Auto-Konzern, die PSA Peugeot Citroen-Gruppe, hat im vergangenen Jahr mit 1,69 Mrd. Euro (23,3 Mrd. S) ihren Reingewinn um 29 Prozent gesteigert. Der Umsatz stieg nach Angaben vom Mittwoch um 17 Prozent auf 51,6 Mrd. Euro.

Alle angestrebten Ziele 2001 seien mit einem Anstieg der Verkaufszahlen um 11,3 Prozent auf weltweit 3,13 Mill. verkauften Autos erreicht worden, sagte PSA-Chef Jean-Martin Folz. Für 2002 erwartet er "angesichts wirtschaftlicher Unsicherheiten" ein stabiles Ergebnis oder einen leichten Rückgang der Verkaufszahlen in Westeuropa. Weltweit erwartet Folz jedoch einen Anstieg der Verkäufe um etwa vier Prozent. (APA)

LINK
Peugeot
Share if you care.