Zweite Beta von KDE 3 erschienen

13. Februar 2002, 23:02
posten

Serverzusammenbruch führte zu Verzögerung in der Entwicklung des Unix Desktops

Das KDE-Team hat die zweite Beta von KDE 3, dem Unix-Desktop freigegen und zum Download bereitgestellt. Dies mit einer für das Projekt ungewöhnlichen Verspätung von neun Tagen, da es vor kurzem durch eine unglückliche Verkettung mehrerer Ereignisse – zu einem Denial-of.Service-Attacke gesellte sich eine notwendige Säuberung des Server-Raumes von einer giftigen Chemikalie – einen mehrtägigen Ausfall aller wichtigen Webdienste des KDE-Projektes gab.

Verschiebung?

Bleibt die Frage, ob damit noch das ursprüngliche Veröffentlichungsdatum für die "Final" von KDE 3– der 18. März – eingehalten werden kann. Die wichtigste Änderung von KDE 3 gegenüber seiner Vorgänger ist die Umstellung auf die grundlegende QT3-Bibliothek.

KDE 3 Beta 2 ist kostenlos als Sourcecode oder auch vorkompiliert als Binärpaket für die gängigsten Linux-Versionen erhältlich. (red)

Link

KDE

Share if you care.