Einfachere Navigation auf der Donau

15. Februar 2002, 22:05
posten

Neues Schiffsinformations- Leitsystem namens DoRIS (Donau River Information System)

Wien - Das neue Schiffsinformationsleitsystem namens DoRIS (Donau River Information System) stellt sich bis Juli auf der Strecke zwischen Freudenau und Greifenstein einer ersten Testphase.

Mithilfe von DoRIS sei für den Kapitän das gesamte aktuelle Verkehrsgeschehen auf einer elektronischen Schifffahrtskarte erkennbar, behauptet Reinhard Vorderwinkler vom Verkehrsministerium. Durch die Überwachung der Verkehrsströme und ein effizientes Schleusenmanagement könnten Unfälle verhindert und Benzinkosten reduziert werden. Bis Ende 2003 soll DoRIS österreichweit installiert sein, bis 2005 rechnet man mit dessen Ausbreitung auf alle europäischen Flussstraßen. (red, DER STANDARD, Print-Ausgabe, 13.2.2002)

Share if you care.