Steuern für Selbstdreh-Tabak steigen EU-weit

12. Februar 2002, 17:50
posten

Mindestsätze für die Steuer auf Fein-Schnitt-Tabak wird stufenweise steigen

Brüssel - Raucher selbstgedrehter Zigaretten in der Europäischen Union müssen auf Dauer mit höheren Preisen rechnen. Die EU-Finanzminister einigten sich am Dienstag in Brüssel auf ein Gesetz, wonach die Mindestsätze für die Steuer auf Fein-Schnitt-Tabak stufenweise steigen werden. Das berichtete die amtierende spanische EU-Ratspräsidentschaft. Die neue Richtlinie muss noch bis zum 1. Juli dieses Jahres in den Mitgliedstaaten in nationales Recht umgesetzt werden. (APA/dpa)
Share if you care.