Geschlechterkampf - wie witzig!

12. Februar 2002, 12:29
2 Postings

Die EMI-Werbestrategen schmeissen "Girlz Only" und "Boyz Only" auf den Markt, um die Konkurrenz zwischen Buben und Mädeln anzustacheln

Wien - Marketingstrategen gehen die Ideen offenbar nie aus: Die beiden Compilations "Girlz Only" und "Boyz Only" sollen nach Meinung der Verantwortlichen bei EMI den "alltäglichen Geschlechterkampf auf äußerst witzige Art und Weise" fortsetzen. Den Mädchen hat man u.a. Sasha, O-Town und Westlife zugemutet, den Burschen eine seltsame Mischung aus Toten Hosen, Scooter und Nickelback. Ein Zeichenwettbewerb rundet das Rennen darum ab, "wer wirklich cooler ist" (Pressetext). (APA)
Share if you care.