Zwei Tote nach Frontalzusammenstoß in Tirol

12. Februar 2002, 11:19
posten

Auf linke Fahrbahn geraten - Unglückslenker und Beifahrer tot

Innsbruck - Zwei Todesopfer hat ein Frontalzusammenstoß auf der Paznauntalbundesstraße im Tiroler Bezirk Landeck gefordert. Der 22-jährige Unglückslenker starb am Montagabend noch an der Unfallstelle. Der 19-jährige Beifahrer erlag am Dienstagvormittag seinen Verletzungen. Der Fahrer des zweiten Pkw, ein 46-jähriger Kroate aus Reutte, kam mit Verletzungen unbestimmten Grades davon.

Der 22-jährige Angestellter aus Grins bei Landeck war mit dem Wagen von Ischgl in Richtung Landeck unterwegs. Im Ortsgebiet von Ischgl-Ebene geriet der Lenker aus vorerst unbekannter Ursache auf die linke Fahrbahnseite und prallte frontal gegen den entgegenkommenden Pkw des Kroaten. Die Verletzten wurden nach Erstversorgung durch den Notarzt mit der Rettung ins Krankenhaus Zams gebracht, wo für den 19-jährigen Angestellten aus Landeck allerdings jede Hilfe zu spät kam. (APA)

Share if you care.