Microsoft bringt Sammel-Patch für Internet Explorer

12. Februar 2002, 12:52
9 Postings

Alle bekannten Sicherheitslücken sollen damit geschlossen werden – Unbedingt aufspielen

Microsoft hat ein Sicherheitsupdate für seinen Browser Internet Explorer in den Versionen 5.01, 5.5 und 6 vorgestellt. Der Patch schließt gleich sechs Sicherheitslücke auf einmal, unter anderem diejenige, die erst vor kurzem bekannt wurde (der Webstandard berichtete), und es Angreifern ermöglicht, den Messenger-Client eines Rechners vollkommen zu übernehmen.

Runterladen

Der Patch kann von den Microsoft-Seiten heruntergeladen werden, und umfasst – je nach Browser-Version zwischen 1,7 und 2,5 MByte. (red)

Share if you care.