Thomson Multimedia büßt 2001 beim Reingewinn ein

12. Februar 2002, 10:44
posten
Paris - Das französische Elektronik-Unternehmen Thomson Multimedia SA hat beim Reingewinn 2001 wegen hoher Steuerlasten eingebüßt, insgesamt aber ein "exzellentes Jahr" verbucht. Wie das Unternehmen am Dienstag in Paris mitteilte, sank der Nettogewinn um 27,4 Prozent auf 286 Mill. Euro (3,94 Mrd. S). Der Umsatz des weltweit viertgrößten Anbieters von Unterhaltungselektronik stieg um 15,4 Prozent auf 10,49 Mrd. Euro, das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) um 16,5 Prozent auf 636 Mill. Euro. Auch 2002 erwartet das Unternehmen zweistelligen Zuwachs in Prozenten. (APA/dpa)
LINK
Thomson
Share if you care.