Internet-Adressen für EU frühestens im nächsten Jahr

12. Februar 2002, 10:29
posten

Vorregistrierungen schon jetzt möglich

Internet-Adresse mit der geplanten eu-Endung für die Europäische Union wird es frühestens Anfang nächsten Jahres geben. Die geplante EU-Domain sei im vergangenen Jahr "in die Mühlen der europäischen Verwaltung geraten", berichtet der Fachdienst "Domain-Newsletter" in seiner jüngsten Ausgabe. Das Regelwerk für Vergabe und Verwaltung der EU-Domain soll demnach Ende Februar vom Europäischen Parlament verabschiedet werden.

Ausschreibung

Anschließend gibt es eine Ausschreibung für die Registrierungsstelle. Die EU muss entscheiden, welchem Bewerber - vermutlich werden sich mehrere Konsortien von Internet-Providern melden - den Zuschlag erhält. Dieser kann sich dann an die zentrale Internet-Verwaltungsorganisation ICANN wenden und den Adressbereich für "Dot-EU" beantragen. Interessenten an einer eu-Internetadresse, sowohl Firmen als auch Privatpersonen, können bei der Firma united domains AG bis zu 15 gewünschte eu-Domains kostenlos und - für beide Seiten - unverbindlich vormerken lassen. (APA)

Share if you care.