Halfpipe - Herren

15. Februar 2002, 14:45
posten

Dreifach-Triumph der USA: Bronzemedaillengewinner von Nagano Ross Powers siegte vor Danny Kass und Jarret Thomas

Park City/Utah - Gastgeber USA feierte bei den XIX. Olympischen Winterspielen in Salt Lake City im Snowboard-Halfpipe-Bewerb einen totalen Triumph: Ross Powers holte am Montag vier Jahre nach seiner Bronzemedaille von Nagano Gold und siegte vor seinen Teamkollegen Danny Kass und Jarret Thomas. Damit endete auch der zweite Snowboard-Bewerb in Utah mit einem US-Sieg, nachdem am Vortag Kelly Clark bei den Damen gewonnen hatte. Es war dies der erste Dreifacherfolg einer Nation bei diesen Spielen. (APA)

Endstand des Snowboard-Halfpipe-Bewerbs der Herren:

1. Ross Powers (USA) 46,1 Punkte
2. Danny Kass (USA) 42,5
3. Jarret Thomas (USA) 42,1
4. Giacomo Kratter (ITA) 42,0
5. Takaharu Nakai (JPN) 40,7
6. Tommy Czeschin (USA) 40,6
7. Heikki Sorsa (FIN) 40,4
8. Markku Koski (FIN) 39,0
9. Trevor Andrew (CAN) 38,6
10. Daniel Franck (NOR) 37,4

Snowboard - Halfpipe Herren:

GOLD: Ross Powers (USA)

SILBER: Danny Kass (USA)

BRONZE: Jarret Thomas (USA)

Share if you care.