"Caritas Europa"-Generalsekretär gestorben

11. Februar 2002, 16:33
posten

Hermann Icking erlag einem Krebsleiden

Brüssel - Hermann Icking, der Generalsekretär von Caritas Europa, ist am Sonntag im Alter von 52 Jahren gestorben. Dies teilte der europäische Caritas-Dachverband am Montag in Brüssel mit. Icking war seit Februar 1996 Generalsekretär von Caritas Europa. Er erlag einem Krebsleiden.

Zu den Leistungen Ickings zähle der Aufbau des Brüsseler Sekretariats als zentrale Schnittstelle für die 44 europäischen Caritas-Verbände, hieß es. Im Dezember hatte Icking sein Amt aus gesundheitlichen Gründen niedergelegt. Die Funktion wird vom bisherigen Asyl- und Einwanderungs-Experten von Caritas Europa, dem Österreicher Bruno Kapfer, kommissarisch wahrgenommen. Eine Neuwahl soll Ende Mai in Lissabon erfolgen. (APA)

Share if you care.