Heinz bringt blaue Pommes Frites auf den Markt

11. Februar 2002, 11:37
posten

Wahlweise auch in braun

Pittsburgh - Wem grüner oder fliederfarbener Ketchup noch nicht den Appetit verdorben hat, der kann sich jetzt auf Pommes Frites in Blau oder Braun freuen. Der amerikanische Lebensmittelkonzern Heinz hat für Mai ein neues Sortiment an "Funky Fries" angekündigt.

"Kool Blue" ist demnach der künftige Markenname für würzige himmelblaue Kartoffelstäbchen. Wer es indessen süß liebt, kann sich zu seinem Hamburger "Cocoa Crispers", braune Schokoladen-Pommes, oder "Cinna-Stiks", Pommes Frites mit Zucker und Zimt, ergattern. Die "Crunchy Rings" oder die Varianten mit dem Geschmack von Sauerrahm und Schnittlauch klingen da fast schon harmlos.

"Wir haben Kinder gefragt, was sie dazu bewegen könnte, noch mehr Pommes zu essen", erläuterte Heinz-Manager John Carroll das neue Angebot. Und dabei sei klar geworden, dass originelle Ideen eben zum Verkaufserfolg beitragen - auch in der Lebensmittelbranche. (APA)

Share if you care.