Scheintote Frau in Bangladesch stieg aus dem Sarg

11. Februar 2002, 11:04
posten

Glück gehabt: Kurz vor Beerdigung "erwacht"

Dhaka - Eine 70 Jahre alte scheintote Frau in Bangladesch ist wenige Stunden vor der geplanten Beerdigung aufgewacht und aus dem Sarg gestiegen. Das berichtete die Zeitung "Bangladesh Observer" am Montag. Die Verwandten von Sahera Khatun waren am Sonntag im Dorf Bilashpur zusammengekommen, weil sie glaubten, dass die Frau im Sterben liege.

Nach dem vermeintlich letzten Atemzug wurde sie in einen Sarg gelegt. Als die Familie am Montag begann, den Körper vor der Beisetzung zu waschen und mit Essenzen einzureiben, wachte die Frau auf. (APA)

Share if you care.