Auto mit vier Monate altem Baby an Bord gestohlen

11. Februar 2002, 08:42
posten

Französische Eltern erlitten Schreck ihres Lebens

Lyon - Ein kombinierter Auto- und Babydiebstahl hat zwei französischen Eltern den Schrecken ihres Lebens eingejagt. Das Paar hatte den Wagen mit dem vier Monate alten Säugling kurze Zeit vor dem Haus nahe Lyon geparkt, die Schlüssel aber auf dem Amaturenbrett liegen lassen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Als die beiden zurückkamen, waren Kind und Auto fort.

Polizisten suchten mehr als zwei Stunden lang mit einem Helikopter nach dem verlorenen Kind, bevor sich ein Anrufer meldete, der den Wagen rund zehn Kilometer entfernt gefunden hatte. Zur Freude der Eltern war ihr Baby immer noch an Bord - unversehrt. Den Dieben war die lebendige Fracht offensichtlich zu "heiß" geworden. (APA)

Share if you care.