Fast 80 Verletzte bei israelischen Vergeltungsangriffen

11. Februar 2002, 18:36
14 Postings

Zentralgefängnis und Büros des palästinensischen Geheimdienstes bombardiert

Gaza - Bei einer Serie heftiger Vergeltungsangriffe der israelischen Armee sind im Gaza-Streifen fast 80 Palästinenser zum Teil schwer verletzt worden. Kampfflugzeuge und Apache-Hubschrauber nahmen am Montag in Gaza einen Gebäudekomplex unter massiven Beschuss, in dem das Zentralgefängnis und mehrere Büros des palästinensischen Sicherheits- und Geheimdienstes untergebracht waren. Dabei wurden mindestens 37 Menschen verwundet.

Bei einer ersten Angriffswelle am Sonntagabend waren rund 40 Menschen verletzt worden, darunter zwei UNO-Mitarbeiter. Zuvor hatten palästinensische Angreifer in Beersheva zwei israelische Soldatinnen erschossen. Erstmals hatten Palästinenser eine Kassam-2-Rakete auf israelisches Gebiet abgefeuert. Die UNO kritisierte die israelischen Angriffe auf Gaza scharf. (APA)

Share if you care.