Judo: Filzmoser bei Super-A-Turnier Dritte

9. Februar 2002, 20:43
posten

In Paris besiegte die Oberösterreicherin auch Olympiasiegerin Fernandez

Paris - Die Österreicherin Sabrina Filzmoser hat am Samstag beim Super-A-Turnier der Judokas in Paris Rang drei belegt. Die Oberösterreicherin hatte in der Klasse bis 57 kg ein Freilos, ehe sie Sophie Cox (GBR/Körperwurf) bezwang. Nach einer Niederlage gegen Cinzia Cavazzutti (ITA/ein zu zwei Yuko) gewann Filzmoser in der Trostrunde gegen Yvonne Bönisch (GER/Armhebel-Ippon), Barbara Harel (FRA/Festhalte-Ippon) sowie die Olympiasiegerin Isabel Fernandez (ESP/Yuko zu Koka). "

Vom österreichischen Aufgebot schieden Stefan Schöberl (bis 81 kg) ohne Sieg und Marco Lamprecht (bis 73 kg) mit einem Erfolg bei zwei Niederlagen vorzeitig aus. Am Sonntag ist u.a. Vize-Europameisterin Claudia Heill im Einsatz. (APA)

Share if you care.