Krenn will Exkommunikation von Frauen, die sich zu Priesterinnen weihen lassen, prüfen

11. Februar 2002, 14:16
55 Postings
Wien - Wie das Nachrichtenmagazin "profil" berichtet, droht der St. Pöltner Bischof Kurt Krenn jenen zehn Frauen, die sich demnächst unerlaubterweise zu Priesterinnen weihen lassen wollen, die Exkommunikation an. Krenn gegenüber "profil": "Da eine schismatische Handlung vorliegt, ist zu prüfen, ob das nicht zur Exkommunikation der Betroffenen führen kann."

Krenn beruft sich auf entsprechende Passagen aus dem Kirchenrecht und plädiert für einen Ausschluss der betreffenden Frauen aus der Kirche. Krenn: "Wer sich ohne gültige Priesterweihe anmaßt, Eucharistie zu feiern, der zieht sich die Tatstrafe des Interdikts zu und wird praktisch vom kirchlichen Leben ausgeschlossen." (APA)

Share if you care.