Handys überholen Festnetzanschlüsse

8. Februar 2002, 19:37
posten

Weltweit mehr als eine Milliarde Mobiltelefone in Betrieb

Genf - Rund eine Milliarde Handys dürften bald weltweit in Betrieb sein, teilte der Internationale Fernmeldeverein (UIT) am Freitag mit. Die Mobiltelefone würden damit in den ersten Monaten dieses Jahres die Zahl der Festnetzanschlüsse überholen. Trotz des inzwischen weitgehend gesättigten Marktes rechnet der UIT noch mit einem Wachstum von rund 20 Prozent im Jahr 2003. Dies würde einer Zahl von rund 1,6 Mrd. Mobiltelefonen und 1,2 Mrd. Festnetzanschlüssen entsprechen.

Seit 1993 hätten sich die Mobiltelefone mit jährlichen Wachstumsraten von teilweise bis zu 50 Prozent weltweit rasant verbreitet. 1993 seien noch weniger als 50 Mill. Mobiltelefone in Betrieb gewesen, gegenüber 600 Mill. Festapparaten. 1999 waren es bereits 500 Mill. Mobiltelefone gegenüber 800 Mill. Festapparaten. (APA/sda)

Share if you care.