Opera 6.01 für Windows veröffentlicht

12. Februar 2002, 13:08
12 Postings

Verbesserte Funktionalität und Fehlerberreinigungen

Die norwegische Softwareschmiede Opera hat die neue Version 6.01 ihres Browsers für Windows vorgestellt. Neu ist, dass nun "AlltheWeb" die neuen Standardsuchmaschine im Browser ist. Weiters gibt es nun ein Smooth-Scrolling-Funktion und Unterstützung für die Spezialtasten diverser Internet-Tastaturen.

Fehlerbereinigungen

Natürlich wurden auch eine ganze Reihe Fehler aus der Vorgängerversion beseitigt – so zum Beispiel bei der Proxy-Authentifizierung, auch der E-Mail-Client erhielt neue Funktionalität. So lassen sich nun Unterverzeichnisse anlegen, und der Mail-Import wurde verbessert.

Fast gratis

Zur Zeit gibt es noch keine offizielle Ankündigung von Opera 6.01, die Version kann aber bereits von der Webpage des Herstellers heruntergeladen werden. Opera ist kostenlos, allerdings wird dann ein Werbebanner eingeblendet. Dieser kann aber auch gegen eine Registrationsgebühr von 39 Dollar deaktiviert werden. (red)

Link

Opera

Share if you care.