Blues-Afficionados unter sich

7. Februar 2002, 17:31
posten

Scorsese, Wenders, Mike Figgis, Marc Levin: Epische Dokumentation über Geschichte der Blues-Musik geplant

Berlin - Regisseur Martin Scorsese will sich mit dem Filmprojekt "The Blues" einen lang gehegten Traum erfüllen. Gemeinsam mit Regiekollegen wie Wim Wenders ("Buena Vista Social Club"), Mike Figgis ("Leaving Las Vegas") und Marc Levin ("Slam") werde er einen epischen Dokumentarfilm über die Geschichte des Blues drehen, wurde am Donnerstag auf der Berlinale bekannt.

Beim ersten Teil mit dem Titel "From Mali To Mississippi" übernehme Scorsese selbst die Regie, hieß es. In "Devil Got My Woman" wird dann Wenders drei seiner Lieblings-Bluesmusiker porträtieren. Levin beleuchtet die moderne Musik von Künstlern wie Howlin' Wolf, Figgis dokumentiert den Einfluss des Blues auf britische Musiker wie Eric Clapton oder Mick Jagger. (APA/dpa)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Howlin' Wolf

Share if you care.