Fall Pearl: Ermittlungen kurz vor dem Abschluss

7. Februar 2002, 12:36
posten

Drei Hauptverdächtige auf der Flucht

Die Suche nach den den Entführern des US-Journalisten Daniel Pearl steht nach Einschätzung der pakistanischen Behörden kurz vor dem Abschluss. Die Ermittlungen seien in ihre "entscheidende Phase" eingetreten, sagte der Innenminister der Provinz Sindh, Mukhtar Sheikh. Mit der Lösung des Falls könne in "einigen Tagen, vielleicht auch früher" gerechnet werden. "In dieser Phase können wir keine Einzelheiten mehr verraten, sondern nur sagen, dass wir voran kommen", sagte ein Ermittler.

Drei Hauptverdächtige und der als Hintermann bezeichnete Islamistenführer Scheich Omar waren allerdings weiter auf der Flucht. Die drei in der Nacht auf Mittwoch in der Hafenstadt Karachi festgenommenen Verdächtigen würden weiter verhört, sagte Sheikh. Bei ihnen handelte es sich den Angaben zufolge um die Absender von E-Mails mit Fotos des gefangenen US-Reporters. Pearl war zuletzt vor zwei Wochen in Karachi gesehen worden. Der Reporter des "Wall Street Journal" hatte in Pakistan einen moslemischen Extremistenführer treffen wollen. (APA)

Share if you care.