Schweden: Polizeischule samt Hubschraubern und Flugzeug abgebrannt

7. Februar 2002, 10:57
posten

Feuerwehren aus ganz Stockholm waren im Einsatz

Stockholm - Die Flugschule der schwedischen Polizei in Tullinge bei Stockholm ist in der Nacht auf Donnerstag samt drei Hubschraubern und einem Flugzeug niedergebrannt. Wie die Polizei selbst mitteilte, blieb auch am Tag nach dem Unglück noch ungeklärt, ob das Feuer gelegt worden war. Menschen kamen nicht zu Schaden.

Nachdem um 2.30 Uhr Alarm ausgelöst worden war, bemühten sich Feuerwehren aus ganz Stockholm um die Eindämmung des Brandes. Sie konnten nicht verhindern, dass sowohl die Ausbildungsräume wie der Hangar und die dort abgestellten Hubschrauber sowie ein Flugzeug eingeäschert wurden. Insgesamt verfügt(e) die schwedische Polizei über acht Helikopter. Über die Schadenshöhe wurden zunächst keine Angaben gemacht. (APA/dpa)

Share if you care.