Suchmaschine ruft zum Programmierwettbewerb

7. Februar 2002, 17:28
posten

Google sucht neue Anwendungen für ihr Linux-Clustersystem

Die Suchmaschine Google.com sucht Programmierer. Bei einem nun ausgeschriebenen Programmierwettbewerb hoffen die Hersteller neue Anwendungen, die auf ihrem Clustersystem unter Linux laufen sollen, zu ergattern. Als Preis winken 10.000 Dollar sowie ein VIP-Besuch bei Google in Kalifornien.

System und Application

Interessenten können aus zwei Kriterien auswählen: entweder System oder Application. Künftige Systemprogramme sollen durch Komprimierung, Indizierung oder Verlinkung den Google-Kern beschleunigen und effizienter machen. Programmierer die sich für ein Anwendungsprogram entscheiden dürfen ihren Gedanken freien Lauf lassen.

Linux 2.2 oder 2.4

Wie Google weiter mitteilte, müssen die Quellentexte entweder auf Linux 2.2. oder 2.4 kompiliert werden. Kommerzielle Pakete dürfen natürlich nicht eigesetzt werden. Die Anmeldefrist läuft noch bis 30. April 2002. Eine Newsgroup sowie ein spezieller E-Mail-Verteiler wurden bereits eingerichtet.(red)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.