Pkw im Waldviertel mit Wildschweinen kollidiert

6. Februar 2002, 11:43
posten

Zwölfjähriges Mädchen wurde leicht verletzt

Horn - Eine Kollision mit Wildschweinen erlebte heute, Mittwoch, Früh ein 34-jähriger Beamter mit seinem Pkw im Waldviertel. Nahe Maissau (Bezirk Horn) hatte ein ganzes Rudel bei starkem Nebel die Fahrbahn der B 4 gequert. Drei der Tiere wurden von dem Auto erfasst, berichtete die Sicherheitsdirektion. Die zwölf Jahre alte Tochter des Fahrzeuglenkers erlitt leichte Verletzungen.

Zu dem Unfall war es gegen 5.30 Uhr gekommen. Zwei der Wildschweine wurden auf die Gegenfahrbahn geschleudert und vom Wagen eines 19-jährigen Präsenzdieners überrollt. An beiden Autos entstand laut Sicherheitsdirektion erheblicher Sachschaden. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Blinde Sau

Share if you care.