Siemens Handys in Gefahr

6. Februar 2002, 11:16
8 Postings

Chinesische SMS bringt Mobiltelefone zum "Absturz"

Wie der Newsdienst The Register berichtet, können Siemens Handys durch eine bestimmte SMS zum Absturz gebracht werden. Betroffen sind dabei alle Modelle der Siemens 3568i Klasse (oder niedriger), die 6688 Modelle sind nicht in Gefahr.

Eine chinesische SMS

Gefährlich ist eine bestimmte chinesische SMS. Es kommt zu einem Fehler, wenn so genannte "exceptional characters" (außergewöhnliche Zeichen) angezeigt werden müssen. Dann nämlich schaltet sich das Handy aus, die Nachricht kann nicht gelöscht werden. Diese SMS könnte also als "denial of service attack" verwendet werden.

Die SMS kann nur mit einem bestimmten Software-Programm gelöscht werden, dieses ist nicht in der Standard-Software des Telefons enthalten. Downloaden können Sie dieses Programm hier.

Xfocus, die Entdecker des Fehlers, empfehlen keine Kurznachrichten von Fremden zu lesen. Mehr Informationen zu dem Bug finden Sie hier. (red)

Share if you care.