Cable & Wireless fordert Aufspaltung der BT Group

5. Februar 2002, 15:07
posten

Britische Wettbewerbsbehörde soll eingeschalten werden

Der CEO der Cable & Wireless plc, Graham Wallace, hat die Aufspaltung der British Telecommunications, beide London, gefordert. Der Manager begründete seine Ansicht am Dienstag im Verlauf einer parlamentarischen Anhörung damit, dass alle Versuche gescheitert seien, die Marktmacht des ehemaligen Staatsunternehmens zu brechen.

Wettbewerbsbehörde

Deshalb müsse nun erneut die britische Wettbewerbsbehörde eingeschaltet werden. Einfacher sei es jedoch, den Telekommunikationskonzern von vornherein aufzuspalten. So wird der Kartellbehörde nach Ansicht von Wallace zeitraubende Arbeit gespart. Dieser Vorschlag sei bereits mit britischen Ministern diskutiert worden, ergänzte der CEO. (APA)

Share if you care.