"Return to Castle Wolfenstein "Computerspiele des Jahres 2001"

5. Februar 2002, 15:00
3 Postings

Fachmagazin lies seine Leser abstimmen - Action-Genre liegt vor Strategie und Adventure

Die Leser der PC-Spielezeitschrift "GameStar" haben ihre Software-Favoriten des Jahres 2001 gewählt: Auf dem 1. Platz steht das Spiel "Return to Castle Wolfenstein" von Hersteller Activision. Spannende Missionen und hochwertige Grafikdarstellungen führen das Shooter-Spiel an die Spitze.

Operation Flashpoint und Stronghold

Mit nur knappem Abstand folgt auf Rang 2 "Operation Flashpoint" des tschechischen Entwicklers Bohemia Interactive. Das Programm glänzt durch eine realistische, lebendige Spielwelt und erzeugt das Gefühl, der Spieler sei mitten im Geschehen, so die Bewertung. Auf dem dritten Platz findet sich das Echtzeit-Strategie-Spiel "Stronghold", das für viele Fachleute die Überraschung des Jahres 2001 war. Das Spiel wurde im vergangenen Jahr über 200.000 Mal verkauft.

Actionspiele beliebter denn je

Klarer Gewinner unter den Genres ist der Bereich "Action" - auch die beiden erstplatzierten Spiele gehören dieser Kategorie an. Auf den Plätzen folgen "Strategie" und "Adventure". Das Genre "Simulationen" hat sich im Vergleich zum Vorjahr deutlich verbessert. "Aquanox" und "Comanche 4" sind die herausragenden Vertreter dieser Kategorie. Bei Sport- und Rennspielen fallen die Bewertungen dagegen schwächer aus: Nur die Sportpartien "Fifa 2002" und "NHL 2002" konnten sich unter den Top 20 platzieren, und kein einziges Produkt der zeitweise beliebten Kategorie "Rennspiele" kam unter die ersten 30.(red)

  • Artikelbild
    foto: activision
Share if you care.