Eine polnische Komödie

5. Februar 2002, 14:35
posten

Polanski spielt die Hauptrolle im neuen Film von Andrzej Wajda

Warschau - Regisseur und Schauspieler Roman Polanski wird in dem neuen Film seines polnischen Kollegen Andrzej Wajda eine Hauptrolle übernehmen. Dies kündigte Wajda am Dienstag zu Beginn der Dreharbeiten an. Auch die Tochter des ehemaligen polnischen Ministerpräsidenten Jerzy Buzek, Agata Buzek, soll als Schauspielerin mitwirken. Die Komödie beruht auf einer Vorlage des bekannten polnischen Schriftstellers Aleksander Fredro. Der Film wird im Süden Polens gedreht. Das Budget wird mit 2,75 Millionen Euro (37,8 Mill. S) veranschlagt.

Der ebenfalls aus Polen stammende Polanski begann seine Regie-Karriere 1962 mit dem Film "Das Messer im Wasser". Er und Wajda besuchten gemeinsam die renommierte Filmhochschule von Lodz. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.