Iomega gerät in die roten Zahlen

5. Februar 2002, 12:47
posten

Laufwerk-Hersteller mit Verlust von rund 93,3 Millionen Dollar

Das Computerunternehmen Iomega ist im vergangenen Jahr in die roten Zahlen geraten. Die Bilanz des Herstellers von Datenträgern und Laufwerken weist einen Verlust von 93,3 Mill. Dollar (108,1 Mill. Euro/1,49 Mrd. S) aus; im Vorjahr war noch ein Nettogewinn von 169,6 Mill. Dollar erzielt worden. Der Umsatz sank um 35,8 Prozent auf 834,3 Mill. Dollar.(APA/AP)
Link

Iomega

Share if you care.