Singen für den "Kampf gegen Krebs"

5. Februar 2002, 11:23
posten

Liverpool: Konzert zu Ehren von Ex-Beatle George Harrison

Liverpool - Zu Ehren des im November verstorbenen Ex-Beatles George Harrison veranstaltet seine britische Geburtsstadt Liverpool ein großes Konzert. Als Termin nannte Bürgermeister Mike Storey am Montag den 24. Februar, an dem Harrison 59 Jahre alt geworden wäre. Storey bezeichnete den Musiker als "großartigen Botschafter für die Stadt", der seine Wurzeln nie vergessen habe.

Die auftretenden Künstler und Bands verrieten die Organisatoren des Konzerts zunächst nicht, versprachen aber "eine Reihe von großen Namen". Die Musiker sollen keine Gagen erhalten. Die Erlöse aus dem Kartenverkauf, der am Montag begann, sollen für den Kampf gegen den Krebs gespendet werden. Harrison erlag am 29. November in Los Angeles einem langjährigen Krebsleiden. (APA)

Share if you care.