BASF-Chef erwartet kein großes Umsatzwachstum 2002

5. Februar 2002, 10:11
posten

Verbesserung der Ertragslage ambitioniertes Ziel

Frankfurt - Der Vorstandsvorsitzende des Chemiekonzerns BASF, Jürgen Strube, rechnet in diesem Jahr mit keinem starken Umsatzwachstum bei seinem Unternehmen. "Ich glaube nicht, dass man für das Jahr 2002 großes Wachstum vorhersagen kann", sagte Strube in einem Interview der "Frankfurter Allgemeine Zeitung" (Dienstagausgabe).(APA/Reuters)

LINK
BASF
Share if you care.