EU-Kommission will Autohandel liberalisieren

4. Februar 2002, 20:05
posten
Brüssel/Straßburg - Ihre Vorschläge für mehr Wettbewerb im europäischen Automarkt will die EU-Kommission an diesem Dienstag in Straßburg verabschieden. Die Pläne sollen den Autohändlern unter anderem erlauben, Neuwagen verschiedener Marken unter einem Dach zu verkaufen. Auch die Möglichkeiten zum Re-Import fabrikneuer Wagen sollen verbessert werden. Zudem will die Kommission den Vertragshändlern die Möglichkeit eröffnen, außerhalb der vom Hersteller festgelegten Stammgebiete tätig zu werden.(APA/dpa)
Share if you care.