Büro X gewinnt zwei "Good Design"-Awards

6. März 2002, 16:17
posten

Für die Imagkampagne von dietheater Wien und MK X30 /Katalog der Meisterklasse für Mode - mit Ansichtssache

Beim "Good Design"- Award werden seit 1950 jährlich die besten und innovativsten Produkt- und Grafikdesignarbeiten ausgezeichnet. Dieser zeigt aktuelle und zukünftige Entwicklungen auf dem Design- und Produktionsgebiet und findet in Chigaco statt.

100 Arbeiten aus 21 Ländern wurden 2001 von einer internationalen Jury prämiert und sind vom 8. März 2002 bi 30. April 2002 im Chicago Athenaeum - Museum für Architektur und Design - ausgestellt.

Das Büro X Wien holte für die dietheater Wien Imagekampage 2001 und MK X30 /Katalog der Meisterklasse für Mode zwei "Good Designs" nach Wien. Weitere "Good Design"-Awards gehen an Atomic und das System Beta Ride 11.20 (Designer: Mediapack Design Co., Villeurbanne, Frankreich) und an die Designer Oskar Leo Kaufmann, Johannes Norlander und Rüf Fischer aus Dornbirn für "The Urban Addition" für Wallpaper, so horizont.at. (red)

Share if you care.