Frauensache feine Nase

4. Februar 2002, 10:02
1 Posting

Studie: Geschlechtsspezifische Unterschiede bei der Geruchswahrnehmung

Washington - WissenschaftlerInnen stießen auf ein Phänomen, als sie eigentlich den Zusammenhang von Geruchs- und Geschmackswahrnehmung untersuchen wollten: Frauen sind nicht zu schlagen, wenn es um die Wahrnehmung von Gerüchen geht. Weder Männer jedweden Alters noch Mädchen bis zur Pubertät oder ältere Frauen nach den Wechseljahren haben eine so empfindliche Nase.

Webtipps

Diese Ergebnisse berichten Pamela Dalton und KollegInnen vom Monell Chemical Senses Center in Philadelphia am Montag in einer Online-Vorausveröffentlichung der März-Ausgabe von "Nature Neuroscience". Lesen Sie mehr dazu auf Telepolis.
(red)

Mehr dazu auf Telepolis
Share if you care.