US-Maschine in Dublin von Landebahn abgekommen

4. Februar 2002, 08:23
posten

Niemand verletzt

Dublin - Nach der Landung in der irischen Hauptstadt Dublin ist am Sonntag ein Flugzeug der US-Gesellschaft Delta Airlines von der Landebahn abgekommen. Nach Angaben eines Flughafensprechers wurde niemand der 167 Passagiere und 14 Besatzungsmitglieder verletzt.

Der Flughafen wurde für etwa eine Stunde geschlossen. Das aus Atlanta kommende Flugzeug werde wegen des durchnässten Bodens nicht so schnell wieder auf festen Untergrund gebracht werden können, sagte der Sprecher. Die Ursache des Zwischenfalls, der sich bei starkem Wind ereignete, war zunächst unklar. (APA)

Share if you care.