Sanguinetti feiert ersten Turniersieg

4. Februar 2002, 16:58
posten

Im Finale von Mailand schlug der Italiener den Koubek-Bezwinger Federer in drei Sätzen

Mailand - Mit Davide Sanguinetti scheint ein neuer Name in der Siegerliste der ATP-Tour auf. Der 29-jährige Italiener setzte sich am Sonntag in Mailand im Finale überraschend gegen Koubek-Bezwinger und Titelverteidiger Roger Federer (SUI-2) mit 7:6 (2),4:6,6:1 durch. In seinem vierten Endspiel schaffte Sanguinetti seinen ersten Titel, zuvor hatte er in Coral Springs (1998), Taschkent (2000) und Memphis (2001) jeweils den Kürzeren gezogen. (APA/Reuters)
Share if you care.