Weiterentwicklung von Corel Linux kommt

3. Februar 2002, 11:32
1 Posting

Neuer Distributor Xandros eröffnet das Beta-Programm - Schwerpunkt auf Einsteigerfreundlichkeit

Der neue Linux-Distributor Xandros hat das Beta-Programm für Xandros Desktop 1.0 gestartet. Dabei handelt es sich um eine Weiterentwicklung der - mittlerweile eingestellten - Linux-Distribution des Softwarekonzerns Corel.

Simplizität

Xandros will sich vor allem durch einfache Installation und Bedienbarkeit von den Mitbewerbern abheben, so werden die Konfigurationstools der Distribution in das KDE Control Center integriert, um eine einheitlichen Ort für Einstellungen aller Art zu schaffen. Auch soll die Benutzeroberfläche so gestaltet werden, dass Windows- und Mac-Usern der Umstieg möglichst leicht gemacht wird. Außerdem soll der Xandros Desktop die Spezifikationen der Linux Standard Base unterstützen, und sowohl mit Binärpakten in Red Hats RPM- als auch in Debians DEB-Format umgehen können.

Schon bald

Das Beta-Programm ist nicht frei zugänglich, eine Registrierung ist notwendig. Die fertige Version von Xandros Desktop 1.0 soll schon bald erhältlich sein, Xandros Server 1.0 soll dann in der zweiten Jahreshälfte folgen. (red)

Share if you care.