Krawalle in Zürich gegen Weltwirtschaftsforum in New York

1. Februar 2002, 22:47
posten

600 Demonstranten im Stadtzentrum

Zürich - Bei einer Protestdemonstration gegen das in New York stattfindende Weltwirtschaftsforum (WEF) mit 3000 Politikern und Wirtschaftsführern ist es am Freitagabend in Zürich zu Ausschreitungen gekommen. Rund 600 Demonstranten versammelten sich nach Angaben der Polizei im Stadtzentrum.

Ein Teil der Protestierenden warf Farbbeutel gegen ein Bankgebäude und schleuderte Steine. Auch wurden Autos der Oberklasse demoliert. Die Polizei setzte Wasserwerfer und Tränengas ein und nahm mehrere Personen fest. (APA/dpa)

Share if you care.