Telekom Austria trennt MCN AG vom Netz

1. Februar 2002, 15:20
posten

MCN-Kunden seit Oktober 2001 bei eTel

Die Telekom Austria (TA) hat den im Jänner 2001 in den Ausgleich geschlitterten Telekom-Anbieter MCN Millennium Communication Network AG, Wien vom Netz getrennt, da mit dem Unternehmen keine Vertragsbeziehung mehr bestehe, hieß es in einer Pressemitteilung.

Ohne Konsequenzen

Für die MCN-Kunden sollte diese Maßnahme ohne Konsequenzen sein, zumal die in der MCN GmbH subsummierten MCN-Kunden - 13.000 Privattelefoniekunden, 2.300 Business-Kunden und 40.000 Internet-User - im Oktober 2001 von der eTel (vormals RSL COM) übernommen worden waren, hieß es bei eTel auf APA-Anfrage. (APA)

Share if you care.