Bill Gates-Besuch in Wien im Zeichen von Wirtschaft, Technik, Politik

1. Februar 2002, 15:16
6 Postings

Gates trifft sich mit Spitzen aus Politik und hält zwei Vorträge bei Technologie-Kongress in Wiener Hofburg

Der für kommenden Montag, 4. Februar, angesetzte Besuch von Microsoft-Gründer Bill Gates (46), dem reichsten Mann der Welt, in Wien steht im Zeichen von Wirtschaft, Technik und Politik. Gates befindet sich auf der Durchreise in andere europäische Länder, er besucht neben Österreich auch die Schweiz und Schweden. Bei seinem Besuch wird Gates laut Microsoft mit Vertretern der beiden Regierungsparteien und Größen aus der Wirtschaft zusammentreffen. Der genaue Terminplan des als Erfindergenie, gnadenloser Geschäftsmann und großzügiger Wohltäter bekannten Microsoft-Chairmans wird aus Sicherheitsgründen nicht bekannt gegeben.

Voträge

Gates wird im Laufe des Montags mit "hochkarätigen Größen aus Wirtschaft und Politik" beider Regierungsparteien zusammentreffen und bei einer eintägigen "Developer Konferenz" am Nachmittag sowie beim Wirtschaftsevent "Technologien des Wachstums" am Abend in der Wiener Hofburg einen Vortrag halten. Der Kongress in der Hofburg steht unter dem Ehrenschutz der Industriellenvereinigung. Das Teilnehmerkontingent für die Konferenz sind bereits seit längerem völlig ausgeschöpft. (APA)

Share if you care.