Sechs mutmaßliche ETA-Mitglieder bei Bordeaux festgenommen

31. Jänner 2002, 12:55
posten

Material zur Herstellun von Sprengkörpern beschlagnahmt

Bordeaux - In der Nähe von Bordeaux im Südwesten Frankreichs sind am Donnerstag sechs mutmaßliche Mitglieder baskischen Untergrundorganisation ETA festgenommen worden. Der Zugriff erfolgte nach Polizeiangaben in einer Wohnung in Le Bouscat im Nordwesten von Bordeaux.

Zugleich sei Material zur Herstellung von Sprengkörpern beschlagnahmt worden, hieß es. Die ETA kämpft vor allem in Spanien seit 1968 gewaltsam für die Unabhängigkeit des Baskenlandes. Sie nutzt das französische Baskenland als Rückzugsgebiet und Nachschubbasis.(APA)

Share if you care.