Neuer Leiter für das Kulturforum Rom

31. Jänner 2002, 11:28
posten

Andreas Schmidinger folgt Klaus Wölfer, der seinerseits in die Kultursektion des BKA wechselt

Wien - Andreas Schmidinger übernimmt die Leitung des Österreichischen Kulturforums in Rom. Der derzeit im Außenministerium tätige Jurist übernimmt das Amt von Klaus Wölfer, der am Freitag (1.2.), die Leitung der Kunstsektion im Bundeskanzleramt antritt, berichtet "Die Presse".

Schmidinger kehrt ins Haus seiner Kindheit zurück

Andreas Schmidinger ist laut "Presse" Sohn des Historikers Heinrich Schmidinger (1916-1992), der von 1968 bis 1981 das Österreichische Kulturinstitut in Rom geleitet hat. Der neue Kulturforums-Leiter (Jahrgang 1959) kehrt damit in das Haus zurück, wo er als Kind aufgewachsen ist. Schmidinger war an den Botschaften Den Haag und Rom tätig und arbeitet derzeit in der Integrationsabteilung im Außenministerium. (APA)

Share if you care.